ANGENEHME UND SICHERE WOHN- UND ARBEITSUMGEBUNG

Ein angenehmes Wohn- und Arbeitsklima entsteht durch die richtige Innenraumtemperatur, frische Luft ohne Schadstoffe, angemessenen Einfall von natürlichem Licht, durch angemessenen Schallschutz, Wärmedämmung und Brandschutz.

Natürliches Tageslicht

Der Umfang an natürlichem Tageslicht ist von entscheidender Bedeutung für optimale Lebens-, Wohn- und Arbeitsbedingungen.

Das modulare Fassadensystem Qbiss One beinhaltet elegante und qualitativ hochwertige integrierte Fenstermodule sowie weitere Elemente. Die Fenstermodule bestehen aus hochwertigen Aluminiumprofilen mit integrierter thermischer Trennung, welche Kältebrücken minimiert und höchste thermische Leistung gewährleistet.

Thermischer Komfort

Thermischer Komfort entsteht durch die richtige Temperatur im Innenraum sowie auf den peripheren Oberflächen, Geschwindigkeit der Luftbewegung und den Feuchtigkeitsgehalt im Innenraum. Trimos Gebäudehüllen gewährleisten eine hohe Wärmedämmung (U-Wert) und sorgen dafür, dass das Temperaturniveau der Außenwände auf der Innenseite relativ hoch bleibt bzw. etwa der Lufttemperatur entspricht.

Auf diesen Oberflächen kühlt die Luft nicht so schnell ab wie in weniger gedämmten Gebäuden, wo die Luft auf der kalten Wand nach unten sinkt und sich dann Richtung Innenraum weiterbewegt, bevor sie sich wieder aufwärmt und erneut unter der Decke in Richtung Außenwand zirkuliert. Je größer der Temperaturunterschied zwischen der Innenfläche der Außenwand und der Luft im Innenraum ist, desto schneller bewegt sich die Luft. Die Bewohner empfinden diesen Effekt als Zugluft. Da dies mit der Abstrahlung der kalten Wand einhergeht, muss die Innenraumtemperatur weiter erhöht werden, um den passenden thermischen Komfort zu erreichen.

In schlechter gedämmten Gebäuden ist es aufgrund der schnelleren Luftbewegungen erforderlich, höhere Innenraumtemperaturen von 23 bis 24°C einzustellen, um sich wohlzufühlen. In gut gedämmten Gebäuden mit langsamen Luftbewegungen wird bereits bei Temperaturen von 20 bis 21°C ein behagliches Klima erreicht.

Mit Trimo Wandsystemen bewegt sich die Luft sehr langsam und bietet daher mehr Wohnkomfort. Aufgrund der hohen Luftdichtheit zwischen Trimo Wandelementen wird die Gebäudehülle nie von Luft durchströmt, die zu einer schnelleren Luftbewegung führen könnte.


Schall Schutz

Schallschutz wirkt sich erheblich auf die Gesundheit und das Wohlbefinden der Bewohner aus. In Wohngebäuden und sonstigen Gebäuden mit besonderer Nutzung ist Schallschutz eine Notwendigkeit. In den letzten Jahren führten verschärfte Arbeitsschutz- und Umweltschutzvorschriften zu strengeren Schallschutzvorschriften, die auch für Industriegebäude gelten. Der Schalldämmwert (Rw-Wert) für vorgefertigte Konstruktionselemente ist abhängig von deren Dicke und Gewicht.


Ökologische Integrität

Die Fassaden-, Wand- und Dachlösungen Trimoterm und Qbiss One von Trimo bestehen aus mineralischen Rohstoffen, hauptsächlich Stahlblechen, und einer Wärmedämmung aus Mineralwolle. 
Bei der Herstellung von Trimo-Produkten werden unbedenkliche Werkstoffe eingesetzt. Diese enthalten keine POPs (persistenten organischen Schadstoffe), weil die VOCs (flüchtige organische Verbindungen) sämtliche Rechtsvorschriften im Bereich Gesundheitsschutz erfüllen.
Trimo stellt sicher, dass die Gesamtluftschadstoffemissionen und die Grenzwerte für die Exposition am Arbeitsplatz deutlich unter den gesetzlichen Vorgaben bei der Produktion liegen. 

Die Produkte von Trimo werden so entwickelt und hergestellt, dass sie über ihren gesamten Lebenszyklus hinweg keine Gefahr für die Hygiene oder Sicherheit von Arbeitskräften, Bewohnern oder Nachbarn darstellen, insbesondere keine schädliche Strahlung emittieren und keine Gefahrstoffe in Trink-, Grund- und Oberflächenwasser oder den Boden freisetzen. Sie wurden ebenfalls mit dem Ziel entworfen, nachteilige Auswirkungen auf die Umwelt und das globale Klima bei der Errichtung, Verwendung und Demontage auf ein Mindestmaß zu beschränken

Trimo pflegt zusammen mit seinen Partnern in der Lieferkette eine Unternehmenskultur des verantwortungsvollen Handelns gegenüber dem Klimawandel. Dies wird durch eine nachhaltige Bewirtschaftung der natürlichen Ressourcen und der Produktionsenergie sowie eine Reihe von Maßnahmen zur Verringerung der indirekten Auswirkung auf die Emissionswerte erzielt. Die Verantwortung von Trimo zeigt sich auch im festgelegten CO2-Fußabdruck der Hauptprodukte Trimoterm und Qbiss über die gesamte Beschaffungskette hinweg.
 
Die Bauteile von Trimo sind am Ende ihrer Lebensdauer in hohem Maße recycelbar. Recyclingfähigkeit:

  • Trimoterm 99%
  • Qbiss One 99%

IHRE NÄCHSTEN SCHRITTE

In Verbindung treten

Trimo d. o. o.
Prijateljeva cesta 12
8210 Trebnje
Slowenien

T: +369 (0)7 32 60 200
F: +386 (0)7 34 60 432
E: trimo-group.com

Technischer Support